Aktuelles

business-3421076_1280

Bildungsscheck NRW

Mit dem Programm Bildungsscheck wird die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten aus kleinen und mittleren Betrieben sowie Berufsrückkehrenden gefördert. Dabei setzt das nordrhein-westfälische Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales im Rahmen der zur Verfügung stehenden finanziellen Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) fachliche Schwerpunkte bei der Ausgestaltung des Bildungsschecks.

Weiterlesen >>
interview-1018333_1280

Beratung zur Beruflichen Entwicklung

Das Förderangebot „Beratung zur Beruflichen Entwicklung“ unterstützt Personen in beruflichen Veränderungsprozessen, die in Nordrhein-Westfalen wohnen oder arbeiten.
Die Beratung wird von qualifizierten Beraterinnen und Beratern durchgeführt, die vom Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales NRW akkreditiert sind, und ist kostenlos.

Weiterlesen >>
stopwatch-2061848_1920

Teilzeitberufsausbildung – Einstieg begleiten – Perspektiven öffnen (TEP) NRW

Angesichts des demografischen Wandels und des prognostizierten Fachkräftebedarfs sind zunehmend Betriebe selbst daran interessiert, das Potential und die Kompetenzen von jungen Menschen mit Familienpflichten einzubeziehen und sie als zukünftige Fachkräfte zu gewinnen. Damit der Übergang in (Teilzeit)Berufsausbildung gelingen kann, hat das Land das Programm „Teilzeitberufsausbildung -Einstieg begleiten -Perspektiven öffnen? (TEP)“ aufgelegt. Finanziert wird das Programm mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Weiterlesen >>