Logistikbranche und Corona – Eine Studie der Universität Duisburg-Essen und des Rhein-Ruhr-Instituts RISP e. V.

Das JOBSTARTER-Projekt „Lernumgebung: Digitalisierung der Logistikbranche“ wird aktuell von Ingenieuren der Universität Duisburg-Essen und dem Rhein-Ruhr-Institut für Sozialforschung und Politikberatung (RISP) e. V. durchgeführt. Coronabedingt wurde im Rahmen dieses Projektes eine Studie zum Thema „Logistikbranche und Corona – Folgen für den Ausbildungsmarkt und für das JOBSTARTER-Projekt „Lernumgebung“ erstellt. Hier werden unter anderem die Auswirkungen der Krise auf die Logistikbranche und auf Branchensegmente sowie Folgen für den Ausbildungsmarkt beschrieben.

Die gesamte Studie finden Sie hier.