Potentialberatung NRW: Unternehmen und Beschäftigte in der Region NiederRhein haben profitiert

Im Jahr 2019 konnten in der Region NiederRhein 54 Beratungsschecks zur Durchführung einer Potentialberatung ausgegeben werden. Insbesondere Kleine und Mittlere Unternehmen unter 250 Beschäftigten nutzten dieses Förderprogramm zur Optimierung ihrer Arbeitsorganisation, um sich angesichts der zunehmenden Digitalisierung gut aufzustellen und zur Kompetenzentwicklung und Qualifizierung ihrer Beschäftigten.
Die Regionalagentur NiederRhein koordiniert dieses Programm im Auftrag des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW und begleitet selbst einen großen Teil der Antragstellungen.
Auch die Themen Demografischer Wandel und Gesundheit gehören zu den möglichen Förderschwerpunkten. Durchschnittlich nahmen die Unternehmen in der Region NiederRhein eine Beratung mit der maximalen Förderhöhe von 10 Tagewerken in Anspruch; der Förderzuschuss beträgt dann bis zu 5.000,00 Euro.

Beratungsstellen in Duisburg, im Kreis Wesel und Kreis Kleve:
– Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg mbH
– Regionalagentur NiederRhein, Stadt Duisburg
– Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg, Wesel, Kleve
– EntwicklungsAgentur Wirtschaft, Kreis Wesel
– Wirtschaftsförderung Kreis Kleve GmbH

Eine umfassende und persönliche Beratung direkt im Unternehmen, unkomplizierte Beantragung und gewinnbringende Beratungsergebnisse führen zu einer großen Zufriedenheit der Unternehmen und Beschäftigten mit diesem Programm.